Abnehmen beginnt im Kopf

In meinem Job als Personal Trainer erlebe ich immer wieder Folgendes: Menschen kommen zu mir und sagen „Ich möchte 10 Kilo abnehmen!“ Oder „Ich möchte etwas verändern!“ Wenn ich dann frage warum sie das möchten, bekomme ich jedoch keine genaue Antwort. Dass wir etwas verändern möchten liegt oft an unseren Verhaltens- und Essensweisen die sich manifestiert haben oder an unserer Persönlichkeitsstruktur. Es gibt viele Gründe, die es zunächst zu untersuchen gilt. Wer bist du? Warum isst du ungesund? Weisst du was dir guttut? Hast du zu viel Stress? Wir helfen dir dabei diesen Fragen auf den Grund zu gehen und dich für deine Veränderung vorzubereiten.

Hole dir Unterstützung

Dass du nicht abnimmst oder deine Ziele nicht erreichst liegt demnach an deinem Verhalten, deinen Gewohnheiten oder an deiner Persönlichkeit. Deshalb solltest du zunächst an deiner mentalen Einstellung arbeiten, um etwas zu ändern. Hier gibt es z. B. professionelle Unterstützung durch Coaches, Psychotherapeuten oder Hypnose. Du selbst kannst entscheiden, ob du diese Hilfe in Anspruch nehmen möchtest oder nicht. Darüber hinausgibt es aber auch folgende Möglichkeiten der Unterstützung:

  • Freunde: Es sind die Freunde, die wissen, dass du dich gesünder ernähren und abnehmen möchtest und deshalb nicht fragen „Trinkst du ein Bier mit mir?“ Sie sagen: „Du willst etwas ändern, also helfe ich dir. Lass uns beide ein Wasser trinken.“ Es gibt immer Menschen, die es gut mit dir meinen.
  • Partner: Der eine nimmt sich vor etwas zu ändern, gesund zu leben und die gesamte Ernährung umzustellen – der andere isst nach Feierabend Döner und auf der Couch noch eine Tüte Chips. Wenn es zu einem solchen Aufeinanderprallen verschiedener Lebensstile kommt, entstehen schnell Differenzen. Dein Partner sollte deine Entscheidung für einen gesunden Lebensstil zumindest unterstützen.
  • Personal Trainer: Eine zuverlässige Unterstützung ist in jedem Fall ein Personal Trainer. Bei euren regelmäßigen gemeinsamen Trainings schaut er wie es um dein Stresslevel steht. Er erkundigt dich nach deinem Schlaf und erkennt wo deine Schwierigkeiten liegen.
  • Lieferdienst: Du hast zu wenig Zeit zum Kochen, geschweige denn deine Einkaufsliste auf deine optimale Makronährstoffverteilung abzugleichen? Ein Lieferdienst kann Abhilfe schaffen. Hier bekommst du deine Gerichte direkt geliefert und darfst einfach nur noch geniessen.

Überzeuge dich selbst

Hinterfrage dich selbst: Wieviel Eigenliebe hast du? Bist du bereit etwas zu ändern? Es benötigt Bereitschaft. Möglicherweise musst du auch in deinem Job zurückstecken. Du selbst fasst die Grundentscheidung und musst dir bewusst sein, dass es viel Arbeit kosten wird Anstrengung. Deshalb hol dir Unterstützung und du wirst sehen, dass es einfach ist deine Ziele zu erreichen. Der Erfolg macht dich schliesslich glücklicher und selbstbewusst – glaube an dich und packe es an!

zurück